Die Gesundheit als wesentliche Grundvoraussetzung und Säule 

Beginnend mit der Abstammung und artgerechten Aufzucht, ist für uns selbstverständlich der regelmäßige Gesundheitscheck beim Tierarzt sehr wichtig. Unsere Hunde sind geimpft und werden regelmäßig nach Bedarf entwurmt. 

Neben der Untersuchungen auf Hüft- und Ellenbogendysplasie sowie Patella Luxation haben wir über ein Genlabor vererbliche Krankheiten umfangreich testen lassen.

 

Biologisch, artgerechte Rohfütterung / BARF

Unsere Hunde werden artgerecht ernährt. Wer mag schon jeden Tag Essen aus der Dose oder Tüte. Auch Hunde wollen nicht täglich Dosen- oder Trockenfutter. Aus diesem Grunde vertrauen wir auf die Bücher von Swanie Simon und bieten einen ausgewogenen Speiseplan. Dieser besteht aus frischem Fleisch, fleischigen Knochen, Innereien, Blut verschiedener Tierarten (bspw. Rind, Ente, Kaninchen, Reh, Ziege..). Hinzu kommt eine Vielfalt aus Fisch, Obst, Gemüse, Kräutern, Milchprodukten, Eiern und Mineralien. 

Das angepasste langsamere Wachstum, was wesentlich gesünder für Knochen und Gelenke ist, sowie ein wesentlich besserer Zahnstatus und das seidenweiche, geruchlose Fell sind die absolute Bestätigung dieser Ernährungsform für uns. Selbstverständlich gibt es noch viele weitere Vorteile dieser Ernährung. Gerne geben wir Erfahrungen und Informationen weiter.

  • Black Instagram Icon